Veränderung Leben

Wie Sie Veränderung im Leben erreichen

Veränderung Leben

Veränderung Leben ist ein sehr häufig gesuchter Begriff im Internet.Die Suchfrequenz lässt Rückschlüsse zu, wie viele Menschen eine Veränderung in Ihrem Leben herbeisehnen. Sie sind auf der Suche nach einer Möglichkeit Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Möchten Sie Veränderung leben und erleben, können Sie Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit durch einige wenige Faktoren enorm steigern. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Jetzt kostenlose Infos anfordern - Klick!

Veränderung Leben – Wie Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit enorm steigern

Erfolg folgt bestimmten Regeln. Die Vorbereitung, die notwendig ist, um Veränderung im Leben zu erreichen, weist Ähnlichkeiten mit der Vorbereitung auf eine längere Urlaubsreise auf. Es hat einen Grund, wieso Sie sich vor der Urlaubsreise mit den Gegebenheiten vor Ort auseinandersetzen. Wenn Sie in ein Malaria-Gebiet reisen, macht es absolut Sinn, sich schon Wochen vor der Reise mit Malaria-Schutzmaßnahmen zu beschäftigen. In diesem Zusammenhang informieren Sie sich auf einschlägigen Websites, zum Beispiel der Web-Präsenz des Auswärtigen Amtes, unter Umständen suchen Sie aber auch das Tropeninstitut auf, um sich dort beraten zu lassen. Doch die Vorbereitung auf Ihre Urlaubsreise endet mit diesen Maßnahmen nicht. Viele weitere Informationen sind einzuholen, Todos abzuarbeiten. Im Endeffekt dreht sich alles um ein Ziel: Sie wollen Ihren Urlaub genießen und damit einhergehende Risiken minimieren. Und genauso verhält es sich mit Ihrem Aufbruch in ein neues Leben. Veränderung im Leben darf genau vorbereitet werden. Mindestens genauso akribisch, wie eine Weltreise.
Denken Sie kurz darüber nach, wie viele Menschen tatsächlich eine Weltreise unternehmen. Das sind nicht gerade Wenige und die meisten von Ihnen kommen wohlbehalten zurück. Auf Ihrer Reise haben Sie eine Unmenge an neuen Eindrücken erfahren dürfen. Manches ist vielleicht nicht ganz so glatt gelaufen, wie Sie es sich gewünscht hätten. Dann ist Improvisation gefragt. Mit einer sauberen Reisevorbereitung stellt man jedoch sicher, dass die Improvisation die Ausnahme bleibt.

Wer den Mut hat, kann sich natürlich auch völlig unvorbereitet auf die Reise machen. Das Risiko, aber auch die Intensität der Erfahrungen nimmt dadurch entsprechend zu.

Jetzt kostenlose Infos anfordern - Klick!

Sie haben die Wahl, wie Sie Veränderung im Leben erfahren möchten. Als risikominimiertes Vorgehen, oder auch als etwas herausforderndere Version. Die Parallelen zur Weltreise sollten Ihnen einen klaren Blick auf die Vor- und Nachteile der alternativen Vorgehensweisen verdeutlichen.

Wir haben folgende Erfahrung in diesem Zusammenhang machen dürfen. Je jünger unsere Klienten sind, desto risikofreudiger gestaltet sich auch der Veränderungsprozess. Gerade in jungen Jahren, sind die Opportunitätskosten der Veränderung sehr gering. Mit zunehmenden Alter und zunehmender Verantwortung steigen diese natürlich. Gerade dann, wird man ein risikominimiertes Vorgehen vorziehen.

Nachfolgend möchte ich Ihnen einige Denkanstöße geben, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Veränderung in Ihrem Leben anstoßen:

Kümmern Sie sich um Ihre Energie-Reserven

Je mehr Energie Sie zur Verfügung haben, desto motivierter und kreativer werden Sie sich auf den Weg der Veränderung begeben. Klienten, die wir auf dem Weg der Veränderung begleiten, klagen oft über ein niedriges Energieniveau, das sich über die Jahre hinweg entwickelt hat. Dann ist es wichtig, zuerst an diesem Nadelöhr zu arbeiten. Sofern Sie mit Ihrem aktuellen Energie-Level nicht zufrieden sind, empfehlen wir Ihnen zuerst an Ihren Energie-Ressourcen zu arbeiten, bevor Sie in den Veränderungsprozess einsteigen. Wir arbeiten mit unseren Klienten in diesem Zusammenhang mit bioenergetischen Methoden, aber auch mit Blutanalysen um etwaige Mangelernährung festzustellen.

Werden Sie sich darüber bewusst, wer Sie sind und was Sie wirklich wollen

„Wer den Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind günstig.“ Unserer Erfahrung nach, erfolgt Veränderung immer wieder ziellos. Das ist verständlich. Menschen die sich verändern wollen, tun dies vor allem aus zwei Gründen: 1. Spaß an der Veränderung. 2. Die aktuelle Situation kann nicht mehr länger ertragen werden. Dazwischen gibt es sicherlich weitere Nuancierungen. Doch die beiden genannten Pole sind die Wesentlichsten. In beiden Fällen, vor allem aber in Fall 2, kann man sehr gut nachvollziehen, dass der Aufbruch in ein neues Leben oft unkoordiniert, vor allem aber ohne wirkliche Zielvorstellung erfolgt. Man will einfach aus der bisherigen Struktur ausbrechen. Der nächstmögliche Hafen wird dann angelaufen, um nach kurzer Zeit wiederum zu erkennen, dass dies nicht der Hafen ist, wo man eigentlich hinwollte. Das wird sich so lange wiederholen, bis Sie tatsächlich wissen, was Sie wirklich von Ihrer Veränderung Leben erwarten.

Jetzt kostenlose Infos anfordern - Klick!

Analysieren Sie Ihre Ausgangssituation

Werden Sie sich über Ihre aktuelle Situation klar. Was machen Sie genau. Was gefällt Ihnen an Ihrer aktuellen Situation und was nicht. Was würden Sie ändern, wenn Ihnen eine Fee drei Wünsche freistellen würde. Werden Sie sich darüber klar, wie Sie in die aktuelle Situation geraten sind und welchen Anteil Sie persönlich daran haben. Sofern Sie die Schuld bei anderen suchen, hören Sie augenblicklich damit auf. Wer sich in der Opfer-Rolle befindet, hat denkbar schlechte Karten, um sein Leben zu verändern. Wie man so schön sagt, trägt jeder Mensch sein Päckchen mit sich herum. In anderen Worten sind das die Eigenschaften, die Sie heute als Persönlichkeit identifizieren. Spätestens dann, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich bestimmte Situationen in Ihrem Leben immer wieder wiederholen, obwohl sich die sonstigen Umstände verändert haben (z.B. neue Beziehung) ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass Sie persönlich dafür verantwortlich sind. Um diese Strukturen zu überkommen, arbeiten wir mit unseren Klienten mit Hypnose.

Sind Sie sich der Risiken bewusst, die Sie eingehen

Unser Leben ist mit Risiko verbunden. Eine Weltreise ist mit Risiko verbunden. Anscheinend gibt es jedoch mannigfache Gründe, wieso Menschen auf eine Weltreise gehen. Und es gibt noch viel mehr Gründe, wieso Menschen Ihr Leben verändern möchten. Auch Veränderung im Leben ist mit Risiko verbunden. Wer die Risiken kennt, kann Sie jedoch umgehen. Wer sich über die Risiken im Straßenverkehr bewusst ist, kann diese beispielsweise durch einen Sicherheitsgurt und Airbag minimieren. In diesem Fall sind wir uns darüber bewusst, dass wir das Risiko zwar minimiert haben, aber trotzdem ein Restrisiko bleibt. Dieses kann wiederum durch eine defensive Fahrweise und ein sicheres Auto minimiert werden. Das Risiko, das Sie bei einer Veränderung Leben eingehen, verhält sich ganz ähnlich. Sie dürfen sich die mit Ihrer Veränderung einhergehenden Risiken ganz bewusst machen. Ich meine das wörtlich. Setzen Sie sich hin und schreiben Sie die Worst-Cases auf. Ja, Sie haben ganz Recht – das ist das Gegenteil von Positivem Denken. Das kommt später, wenn es darum geht, wie Sie den potentiellen Risiken begegnen, diese minimieren, wenn nicht sogar ausschließen.

Jetzt kostenlose Infos anfordern - Klick!

Identifizieren Sie Ihre Metaprogramme und Werte

Metaprogramme sind die uns innewohnenden Programme, die unser Verhalten maßgeblich beeinflussen. Werden Sie sich über diese Programme bewusst, denn Sie sagen sehr viel darüber aus, wie das Veränderungsziel, aber auch der Weg Ihrer Veränderung gestaltet sein darf, dass Sie damit glücklich werden. Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Achten Sie einmal darauf, wie Menschen in Ihrem Umfeld kommunizieren. Sie werden feststellen, dass manche Personen sehr viel Zeit benötigen um auf den Punkt zu kommen. Sie beginnen mit ihren Ausführungen bei Adam und Eva und leiten dann über die Arche Noah im Schneckentempo hin zum eigentlichen Thema. Sie genießen jeden einzelnen Satz und halten jedes Detail, und sei es noch so nebensächlich, für extrem wichtig. Andere Menschen benötigen für die gleiche Aussage gerade einmal 2 Sätze. Die dazugehörigen Metaprogramme bezeichnen wir als Detail- oder Global-Sortierer. Beides ist richtig. Es ist einfach ein Programm. Im besten Fall können Sie zwischen den Programmen wechseln. Überlegen Sie kurz, welche Bedeutung dieses Wissen für Ihre Veränderung im Leben hat. Vor allem dann, wenn es darum geht, Projekte im Zusammenhang mit Ihrer Veränderung anzuschieben und umzusetzen.

Denken Sie daran, unnötigen Ballast über Bord zu werfen

Überlegen Sie einmal ganz gezielt, was Ihnen wirklich wichtig im Leben ist. Überprüfen Sie Ihre aktuelle Lebenssituation und werden Sie sich darüber bewusst, was Sie ausschließlich deswegen machen oder kaufen, da die aktuelle Lebenssituation für Sie nicht befriedigend ist. Das ist Ballast, den Sie getrost über Bord werfen dürfen. Denken Sie einmal darüber nach, welche Zeit Ihnen plötzlich zur Verfügung stünde, wenn Sie keinen Fernseher mehr haben, auf Zeitschriften verzichten, nicht alle 5 Minuten auf Ihrem Smartphone Mails checken usw. Wir beschäftigen uns sehr viel mit dem Kauf von unnützem Tand. Diese Zeit geht uns dann ab, wenn es darum geht mit uns selbst in Einklang zu kommen. Zum Beispiel durch Meditation, Zeit in der Natur, oder sonstigen schöngeistigen Tätigkeiten. Der Mensch ist ein schöpferisches Wesen. Das kann gar nicht genug betont werden. Gönnen Sie sich Auszeiten und verbinden Sie sich wieder mit sich selbst.

Jetzt kostenlose Infos anfordern - Klick!

Setzen Sie klare Prioritäten

Sobald Sie ihre wirklichen Ziele kennen, können Sie klare Prioritäten setzen. Nehmen Sie an, bisher lag die abendliche Priorität auf Zerstreuung vor dem Fernseher. Ab sofort legen Sie abends die Priorität auf das Lesen veränderungsrelevanter Sachbücher. Was glauben Sie, wie sich Ihr Wissen in nur einem halben Jahr verändert hat.

Steigern Sie Ihr Selbstvertrauen und verändern Sie Ihr Selbstbild

Ein gesundes Selbstvertrauen ist der Schlüssel für erfolgreiche Veränderung im Leben. Die Betonung liegt auf „gesund“. Es geht hier nicht um Überheblichkeit und künstlich aufgeblasenes Ego. In dem Moment, in dem Sie wissen, wer Sie sind und für welche Werte Sie stehen und einstehen, steigt Ihr Selbstvertrauen ganz von selbst. Es entsteht ein stimmiges Selbstbild. Erst dann können Sie andere Menschen auch als das erkennen und respektieren, was Sie tatsächlich sind. Selbstvertrauen wiederum hat immense Auswirkung auf die Wahrnehmung von Angst und Risiken. Wer in sich selbst ruht, wer um seine tatsächlichen Fähigkeiten, aber auch um seine Schwächen weiß, wird Angst immer mehr als das wahrnehmen, was Sie tatsächlich ist: Als Helfer, der uns einen Hinweis auf noch nicht ausreichend ausgebildete Fähigkeiten gibt. So kann gegengesteuert und Risiko minimiert werden.

Veränderung leben, ist ein kontinuierlicher Prozess. Immer wieder dürfen wir überprüfen, ob wir noch auf unserem Weg sind. Veränderung im Leben zu erreichen, ist keine Utopie. Lebensveränderungen dürfen gezielt vorbereitet werden. Dafür ist Zeit notwendig. Zeit, die Sie auf jeden Fall haben. Überlegen Sie kurz, wie das damals war, als Sie verliebt haben. Plötzlich werden Zeitpläne über den Haufen geworfen. Alles ist machbar. Das gilt auch heute noch. Wenn Sie Ihr Leben wirklich verändern wollen. Dann finden Sie auch die Zeit, um diese Veränderung einzuleiten, zu planen und anzugehen. Professionelle Hilfe kann in diesem Zusammenhang sinnvoll sein. Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch, wie Sie Ihre Veränderung leben.

Veränderung Leben – Zum Kontaktformular - Klick!

Zurück